Auf Goethe's Spuren
Sonntag, 31. März 2019
Aufrufe : 307
Kontakt Petra Jung-Schoch

Die OG Hauenstein führt eine abwechslungsreiche Wanderung zur sehenswerten Burgruine Wasenburg, die bereits Goethe besuchte und beeindruckte. Erstmals im Deutschen Bauernkrieg 1525 maßgeblich zerstört, verfiel sie schließlich 1677 bei den linksrheinischen Eroberungsfeldzügen Ludwig IV. endgültig. Vorbei am Wachtfelsen – wo die Überreste eines gallo-römischen Merkurtempels zu sehen sind -, passieren wir geheimnisumwitterte einstige Ritualplätze, bevor wir schließlich das verträumte Fachwerkdorf Oberbronn erreichen. Die Rundtour ist, abgesehen vom Anstieg zur Wasenburg und dem steilen Abstieg nach Oberbronn, bequem zu erwandern.

Ort Annweiler LIDL Parkplatz 09:30 Uhr / Hauenstein PENNY Parkplatz 10:30 Uhr
In welcher Region findet es statt?Wasgau
Distanz (in km)10
Dauer (in h)3,5
Ort/Ortsgruppe(n)Hauenstein
Annweiler