Aufgrund der Corona-Situation ist der Wanderbetrieb nur eingeschränkt möglich!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die jeweiligen Wanderführer.

Anspruchsvolle Wanderung im Naturschutzgebiet Kühkopf im hessischen Ried
Sonntag, 08. September 2019, 07:50 Uhr - 18:00 Uhr
Aufrufe : 559
Kontakt Friederike Weimer - Fon: 06359/85944

Wir beginnen unsere Wanderung am nördlichen Ende von Stockstadt am Hofgut Guntershausen. Auf absolut ebenen Naturwegen umrunden wir die längste Wegmarkierung im Naturschutzgebiet Kühkopf auf schattigen Waldpfaden durch die Auenlandschaften entlang des Rheins. Nach der ersten Etappe( ca. 2 Std. = ca. 7km) machen wir unsere Mittagspause mit Verpflegung aus dem eigenen Rucksack am Rheinufer. Anschließend durchqueren wir auch wieder auf schattigen Waldpfaden den nördlichen Teil des Gebietes(ca. 2,5Std. = ca. 8km) und beenden unsere Wanderung in Riedstadt - Erfelden, wo unsere Schlusseinkehr stattfindet. Auch bei dieser Wanderung besteht die Möglichkeit, dass Mitwanderer, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, an der Wanderung teilnehmen können, Für diese Teilnehmer wird Renate Keller eine verkürzte Wegstrecke(ca. 2,5Std. = ca. 7km) anbieten mit dem gleichen Ziel.

Ort Bahnhof in Grünstadt, Friedrich-Ebert-Straße
Essensanmeldung: erforderlich gem. Sonderkarte auf der Homepage des PWV-Grünstadt
In welcher Region findet es statt?Überregional
Distanz (in km)ca. 15km
Dauer (in h)ca. 4,5
Ort/Ortsgruppe(n)Ortsgruppe Grünstadt