Aufgrund der Corona-Situation ist der Wanderbetrieb nur eingeschränkt möglich!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die jeweiligen Wanderführer.

Übersicht aller Aktivitäten

Zum Donnersberg, dem höchsten Berg der Pfalz (Tageswanderung, 8 km)
Sonntag, 01. September 2019, 09:00 Uhr
Aufrufe : 569
Kontakt Kilian Dauer, 1. Vorsitzender und Wanderwart, Pfälzerwald-Verein Dörrenbach, Tel. 063 43 - 41 60

Der Donnersberg im Nordpfälzer Bergland bei Dannenfels ist das Ziel dieser Wanderung. Er ist mit 687 m das höchste Bergmassiv des Nordpfälzer Berglands und der gesamten Pfalz. Auf seinen Randlagen standen fünf Burgen, die noch als Ruinen vorhanden sind. Die höchste Stelle des Donnersbergmassivs liegt auf dem Gipfel der Felsformation Königsstuhl. Auf dem bewaldeten Berg erkunden wir den Keltenwall, den Aussichtsturm Ludwigsturm und das Denkmal Adlerbogen. Einkehr in der Keltenhütte auf dem Donnersberg.  
Wanderführer: Kilian Dauer.

Ort  Pkw-Abfahrt 09:00 Uhr, Parkplatz Ortseingang Dörrenbach
Gäste sind herzlich willkommen.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Keine Anmeldung erforderlich.
In welcher Region findet es statt?Überregional
Distanz (in km)8
Ort/Ortsgruppe(n)2,5