Übersicht aller Aktivitäten

Grenzumgang in Hochspeyer
Samstag, 13. April 2019, 14:00 Uhr
Aufrufe : 260
Kontakt Klaus-Peter Schäfer, Tel. 06305 5497

Gemeinschaftswanderung –
Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V. und Obst- und Gartenbauverein Hochspeyer

Am 13. April 2019 wollen wir eine alte Tradition wieder aufleben lassen. Wanderfreunde des Pfälzerwald Vereins Hochspeyer und Mitgliedern des Obst- und Gartenbau Vereins Hochspeyer treffen sich hierzu zu einem gemeinsamen Grenzumgang mit Pritschen an den Grenzsteinen. .

Treffen ist um 14 Uhr am Kirchplatz in Hochspeyer.

Früher wurden regelmäßig Grenzumgänge durchgeführt, um den Grenzverlauf von den Älteren an die jüngere Generation zu vermitteln und Grenzstreitigkeiten zu vermeiden. Damit die Grenzen besser im Gedächtnis bleiben, wurden die Kinder, später auch die Erwachsenen (z. B. Neubürger) über die Grenzsteine gelegt und gepritscht. Eine Pritsche bestand meist aus sieben Streifen, die an die Siebengeschworenen, später Feldgeschworenen, erinnern sollten. Grenzsteine sind Kleindenkmäler der Geschichte.

Die Wegstrecke: 7-Wege – Grenzweg – nördliche Grenze Richtung Fischbach.

Einkehr im Cafe „Loch 19“ auf dem Geyersbergerhof.

Gäste zu dieser Wanderung sind herzlich dazu eingeladen.

 

Ort 14 Uhr Kirchplatz in Hochspeyer
In welcher Region findet es statt?Mitte
Distanz (in km)7
Dauer (in h)3
Ort/Ortsgruppe(n)Hochspeyer