Wanderplan der Ortsgruppe Rockenhausen für 2022

Unser Jahres-Wanderplan:

Hier können Sie unseren aktuellen Jahreswanderplan als Datei herunterladen. (PDF Datei)

 


Unsere Mehrtageswanderungen 2022:

 Wanderwoche im Fichtelgebirge vom 01.07.2022 – 08.07.2022

Unsere Unterkunft:

Hotel Kaiseralm in Bischofsgrün

Leistungen:

Transfer im bequemen Reisebus mit Klimaanlage, Schlafsesselbestuhlung, WC  usw.

7 x Übernachtung  incl. reichhaltigem Frühstücksbuffet

1 x Kaiseralm-Cocktail zur Begrüßung

6 x 3-Gang-Menü am Abend mit 3 Hauptgängen zur Auswahl

  (am Anreisetag ein einheitliches Menü)

1 x kalt – warmes Buffet am Samstagabend

Freie Nutzung von Schwimmbad, Infrarot-Kabine und Sauna

Wanderführung an allen Wandertagen

1 Ausflug nach Selb/ Waldsassen

Geplanter Wochenablauf:

01.07.22 - Freitag

Abholung an der Katholischen Kirche durch Omnibusreisen Greiner und Fahrt im modernen Reisebus (ausgestattet mit WC, Klimaanlage und Schlafsesselbestuhlung) nach Bischofsgrün.

Im Hotel Kaiseralm – Bezug der Zimmer, Begrüßungscocktail und ein gemeinsames dreigängiges Abendmenü (am Anreisetag einheitlich, an den anderen Tagen gibt es immer drei Hauptgerichte zur Auswahl).

Um uns auf eine schöne gemeinsame Wanderwoche einstimmen zu können, beginnen wir gleich mit einem gemeinsamen Kegelabend.

02.07.22 - Samstag

Wir wandern über den Bischofsgrüner Panorama-Weg

Dies ist eine leichte „Eingeh-Tour von ca. 10,4 km, die größtenteils über Wanderpfade und teilweise über Forststraßen führt und uns immer wieder schöne Ausblicke auf Bischofsgrün bietet.

ca. 3 Stunden Gehzeit

Zum Ende der Wanderung ist eine Einkehr auf der Maria Alm geplant, wo wir die Wanderung gemütlich ausklingen lassen.

Am Abend besteht dann für alle, die noch nicht ausgelastet wurden, die Möglichkeit bei Life-Musik im Hotel das Tanzbein zu schwingen…

03.07.22 - Sonntag

Wanderung auf dem Weißmain-Ochsenkopf-Steig auf den Bischofsgrüner Hausberg

Der Weißmain-Ochsenkopf-Steig liegt im Herzen des Fichtelgebirges. Er verbindet urige Felsformationen mit grandiosen Fernsichten und einem wildromantischen Flusslauf in nahezu unberührter Natur. Auf nur 10,4 km Länge lassen sich gleich mehrere Highlights erwandern. Die Weißmain-Quelle, der Ochsenkopf, das Wahrzeichen der Region und der Weißmainfelsen, eine imposante Felsformation, die wie von Riesenhand dort platziert zu sein scheint. Der anspruchsvolle Weg verläuft zu 60 % auf Pfaden und Steigen, die auch ein wenig Trittsicherheit erfordern.

 ca. 10 km bei 430 HM im Auf- und Abstieg

ca. 4 Stunden Gehzeit

Auffahrt ist mit der Seilschwebebahn möglich

4.07.22 - Montag

Schneebergwanderung auf das Dach Frankens

Für diesen Tag ist eine mittelschwere Tour ins Schneeberggebiet geplant. Diese führt uns hinauf an die Südflanke des Schneebergs, wo wir zuerst das große Granitblockmeer am Haberstein besuchen und zudem einen der schönsten Blicke auf Bischofsgrün genießen können. Weiter geht es zur geheimnisvollen Felsenburg mit einer ausgezeichneten Aussicht auf das zentrale Fichtelgebirge. Danach geht es durch einen Buchenwald über Karches zurück nach Bischofsgrün.

Für diejenigen, denen die Tour zu anstrengend erscheint, besteht die Möglichkeit, diese ein bisschen zu verkürzen und direkt vom Blockmeer Haberstein nach Karches abzusteigen, wo wir dann später wieder zusammentreffen.

Ca. 12,5 km bei 380 HM im Auf- und Abstieg

Ca. 4 Stunden Gehzeit

05.07.22 - Dienstag

Für heute ist eine Ausflugsfahrt nach Selb und Waldsassen geplant.

In Selb besuchen wir das Porzellanikon - Europas größtes Spezialmuseum für Porzellan, welches sich in den ehemaligen Fabrikationshallen von Rosenthal befindet.

Von hier aus geht es weiter nach Waldsassen mit Besuch der Basilika, eine der prächtigsten Barockkirchen Süddeutschlands und der bekannten Klosterbibliothek Die Stiftsbibliothek Waldsassen in der Zisterzienser-Abtei zählt zu den kunsthistorisch wichtigsten Bibliotheken Süddeutschlands mit vielen wundervollen Deckengemälden, Fresken und Stuckarbeiten.

Über Kappl, wo wir uns die Wallfahrtskirche, eine der eigenartigsten Kirchenschöpfungen Deutschlands, ansehen wollen, geht es dann wieder zurück nach Bischofsgrün.

06.07.22 – Mittwoch

Zum Fichtelsee

Unsere heutige Wanderung führt uns zum Fichtelsee: eine mittelschwere Wanderung auf überwiegend gut begehbaren Wegen und auf Naturpfaden durch eine urige Landschaft.

Eine Rast ist im Gasthaus Markhof geplant.

ca. 13,5 km bei 200 HM im Auf- und Abstieg

ca. 4 Stunden Gehzeit

Die Rückfahrt erfolgt mit einem Linienbus

07.07.22 Donnerstag

Wanderung zum Wetzstein

Heute ist schon unser letzter Urlaubstag angebrochen, den wir mit einer Wanderung zum Wetzstein abschließen möchten. Dies wird eine mittelschwere Wanderung auf überwiegend gut begehbaren Wegen.

Der Wetzsteinfelsen ist ein aus Frauenbach-Quarziten bestehende Felsformation mit kleiner Blockhalde in der Hohen Heide.

Abschluss der Wanderung wird im „Ruckdeschel“ in Bischofsgrün sein, wo wir es uns bei Kaffee und Kuchen noch einmal richtig gut gehen lassen.

ca. 11 km  bei 220 HM im Auf- und Abstieg

ca. 3 Stunden Gehzeit

08.07.22 Freitag

Rückfahrt nach Rockenhausen

Anmerkungen:

Änderungen der Touren können aufgrund der Witterung jederzeit möglich sein. Dies wird dann ggf. vor Ort abgestimmt.

Für alle Wanderungen ist festes Schuhwerk und evtl. Wetterschutz empfohlen.

Badesachen nicht vergessen !

 

Vom 07.-10. Oktober ist unsere mehrtägige Herbstwanderung ins Knüllgebirge geplant.

Nähere Informationen hierzu erfolgt.

 ____________________________________________________________________________________

 

Bei Interesse gibt es zu allen Mehrtagestouren nähere Auskünfte bei der 1. Vorsitzenden U. Eberhardt